Freitag, 22. November 2019

Notruf: 112

Gemeinsame Atemschutz-Einsatzübung 2019

Gemeinsam mit der FFW Dorfen fand Anfang April eine gemeinsame Einsatzübung mit Atemschutz in einem dafür bereitgestellten Gebäude der Firma Maier Bau GmbH statt. Vielen Dank an dieser Stelle für das Gebäude und der FFW Dorfen für die gute Zusammenarbeit.

Die geübte Alarmierung war ein Brand mit mehreren vermissten Personen. Dazu gingen zwei Trupps (je zwei Personen) unserer Feuerwehr hintereinander und ein Trupp der Feuerwehr Dorfen mit Atemschutz in das Gebäude zur Personensuche inklusive Rettung und der anschließenden Brandbekämpfung. Gleichzeitig wurde die Wasserversorgung aufgebaut, sodass die Angriffstrupps im Gebäude mit "Wasser am Rohr" vorgehen konnten. Dadurch war das Schlauchmanagement und die Koordination sehr gefragt. Zur Absicherung der im Gebäude vorgehenden Trupps durch unter anderem der Abfrage von Luftdruck und Standort wurde ein regelmäßiger Funkkontakt sowie die Atemschutzüberwachung durchgeführt.

Bilder der Einsatzübung: